Camping

Beschreibung und Informationen zu den Campingplätzen in der Porec Region

Ferienhaus

Empfehlungen von Ferienhäuser und Ferienwohnung in der Porec Region

Hotels

Beschreibung und Informationen von den Hotels und Hostels in der Porec Region

Porec mit Flug

Hier finden Sie Anreise Informationen aus alle Flughäfen in der nähe von Porec

Veranstaltungen

Festivals, Konzerte, Partys, Information zu Veranstaltungen in der Porec Region

Home » Restaurants

Restaurants Porec

Eingereicht Ein Kommentar | 22.895 views

Restaurant in PorecDie malerische Altstadt von Porec ist bekannt für ihre byzantinische Basilika und die romantischen Gassen. Wer den Glockenturm der Euphrasius-Kirche ersteigt, wird belohnt mit einem atemberaubenden Ausblick über die Dächer der Altstadt und auf das blaue Meer der Adria. Dieser bei Urlaubern in Istrien überaus beliebte Ferienort bietet neben zahlreichen Ferienwohnungen, Cafes und Hotels auch eine eindrucksvolle Anzahl an wirklich guten Restaurants und kleinen Konobas, von denen wir Ihnen hier einige vorstellen und empfehlen möchten.

An der Straße von Porec nach Vrsar liegt die Konoba Bare. In dem urigen und rustikalen Gasthaus serviert man als Spezialität Fisch unter der Peka, aber es gibt auch Carpaccio vom Seebarsch, Steaks oder Seezunge mit frischen Trüffeln oder Kalbshaxe auf der Speisekarte. Geöffnet ist die Konoba Bare täglich von 12 bis 23 Uhr. Adresse: Kamenarija 4, Funtana, Tel.: +385-(0)52-44 51 93

Auch das Restaurant Dvi murve liegt in der Nähe von Porec. Das von einer Familie geführte Restaurant gibt es bereits seit dem Jahre 1973 und es hat seinen Namen „Zwei Maulbeerbäume“ von den gleichnamigen Bäumen, die der schönen Terrasse heute Schatten spenden. Die Küche des Restaurants bietet ausgezeichnete Fleisch- und Fischgerichte, die oft mit Trüffeln zubereitet werden. Auch Risotto, Pasta, luftgetrockneter Schinken und tagesfrische Meeresfrüchte stehen auf der Speisekarte. Das Fleisch der istrianischen Boskarin-Rinder wird nach überlieferten Rezepten zubereitet und sorgt für ein unvergessliches geschmackliches Erlebnis. Dazu serviert der freundliche Service ausgezeichnete Weine aus Istrien und den anderen Regionen Kroatiens. Das Restaurant ist auch in den Wintermonaten geöffnet und bietet dann auch Wildspezialitäten, die in dem von einem offenen Kamin gut geheizten und gemütlichen Gastraum serviert werden. Adresse: Groznjanska 17, 52440 Porec, Tel.: +385-(0)-52-434 115, Fax: +385-(0)-52-434 184, Öffnungszeiten: 12 – 23.30 Uhr, Geschlossen vom 7.1. – 7.2.

In der Nähe der Euphrasius-Basilika liegt das Barilla. Sie haben recht vermutet, es handelt sich um eine Spagetteria, allerdings gibt es hier auch gute Pizza. Mehr als 50 Nudelgerichte und 30 verschiedene Pizzavariationen lassen eigentlich keine Wünsche mehr offen. Öffnungszeiten sind von 12 bis 24 Uhr vom 1. Februar bis zum 1. November.   Adresse: Eufrazijeva 26, 52440 Porec, Tel.: +385(0)-52-45 27 42

In der gleichen Straße befindet sich auch das Restaurant Cardo, auf dessen großer sonniger Terrasse ausgezeichnete Spezialität der istrischen Küche serviert werden. Es gehört zum gleichen Unternehmen wie das vorher beschriebene Barilla, doch hier findet man vor allem frische Fische und Meeresfrüchte auf der Speisekarte. Auch Fleischliebhaber kommen auf ihre Kosten und alle Gäste werden von dem freundlichen, aufmerksamen und mehrsprachigen Service bestens bedient. Neben der umfangreichen Speisekarte gibt es auch eine sehr schöne Weinauswahl und man sollte zu den wirklich leckeren Gerichten unbedingt einen der herrlichen Weine aus Istrien genießen.  Adresse: Eufrazijeva 43, 52440 Porec, Tel.: +385(0)-52-45 27 42

Restuarant Porec

In dem fünfeckigen Turm auf der Südseite des Decumanus, der von der imposanten Wehrmauer aus der Zeit des Mittelalters noch erhalten ist, liegt das Restaurant Peterokutna kula. Die stark verfallenen Räumlichkeiten wurden im Jahre 1991 in einer drei Jahre dauernden Bauphase restauriert und beherbergen heute ein auch architektonisch sehr interessantes Restaurant, das sich auf mehreren Ebenen befindet. Gastronomisch gehört das Restaurant zu den besten in Porec, das zeigt sich zwar auch an den Preisen, doch entsprechen sie absolut den gebotenen Speisen und Getränken. Es gibt auch eine schöne Terrasse auf dem Plateau des Turmes, von der aus man eine herrliche Aussicht über die Dächer von Porec und hinaus auf das Meer bis zur Insel Sveti Nikola hat. Adresse: Decumanus 1, 52440 Porec, Tel.: +385-(0)52-451378

Die Insel Sveti Nikola gab auch dem an der Riva vor der Altstadt von von Porec liegenden Hafenrestaurant Sveti Nikola seinen Namen. Von hier begeistert auch die wunderschöne Aussicht auf die Einfahrt zum Hafen und auf die Insel Sveti Nikola. Das Restaurant gehört zur gehobenen Klasse und ist sehr schön eingerichtet. Das was die Küche verlässt, verdient den Namen phantasievoll und köstlich. Da gibt es als Vorspeise Suppe mit Trüffeln und Pilzen oder ein Risotto mit luftgetrocknetem Schinken, Pilzen und etwas Sahne. Danach vielleicht ein gefülltes Schweinefilet mit mediterranen Kräutern und als süßen Ausklang eine Schokoladenmousse oder ein Schokosouffle. Die Auswahl an frischem Fisch und Meeresfrüchten ist beeindruckend, angefangen von Muscheln und Skampis bis hin zu Hummergerichten. Uns gefällt auch, das selbst Spitzenweine glasweise ausgeschenkt werden, und das zu angenehmen Preisen. Geöffnet von 11 – 1 Uhr,  Adresse: Obala marsala Tita 23, 52440 Porec, Tel.: +385(0)52-423 018, Mobil: +385-(0)91-882 05 23, e-mail: info@svnikola.com

An der Straße von Porec nach Pazin in dem kleinen Dorf Buici findet man die Istarska Konoba. In den rustikal eingerichteten Restaurant werden manche Gerichte noch auf dem offenen Kaminfeuer zubereitet. Besonders köstlich schmeckt das hausgemachte Olivenbrot aus dem Steinbackofen und die Trüffelplatte. Auch Rostbraten mit Kartoffeln und Mangold sowie reichlich Knoblauch sollte man unbedingt dort probieren. Die Konoba ist außer Ende Januar bis Mitte Februar das ganze Jahr über geöffnet. Auf der Speisekarte stehen Fisch- und Fleischgerichte nach traditionellen Rezepten aus der Region und auch Spanferkel darf in der Saison nicht fehlen. Öffnungszeiten sind täglich von 12 bis 23 Uhr. Adresse: Buici 30, 52440 Porec, Tel.: +385(0)-52-460 020, Mobil: +385(0)-98-194 34 22

In dem zu Porec gehörenden Ort Vranici lädt die Konoba Kvartin zur Einkehr ein. Dieses familiäre Lokal, dass seine Innräume mit allerhand bäuerlichem Gerät dekoriert hat, die der Besitzer über viele Jahre gesammelt hat, verbreitet urige Gemütlichkeit. Draußen kann man man auf einer überdachten Terrasse essen und die Gerichte genießen, die typisch für Istrien sind: Fuzi, Manestra, Steak mit frischen Trüffeln und auch Spanferkel und frischen Fisch. Auch die hausgemachten Gnocchi sind einfach köstlich und die Portionen reichlich bemessen. Adresse: Humska 14, Porec-Vranici, Tel.: +385-(0)52-438-364, Öffnungszeiten: 17 – 23 Uhr, Sonntags geschlossen

Wer in Porec eine wirklich erstklassige Pizza essen möchte, der sollte in das Restaurant Nono gehen, denn hierher gehen auch die Einheimischen. Es liegt im Zentrum der Stadt und hat das ganze Jahr über geöffnet. Zwar ist die Speisekarte nicht besonders groß, doch die herrlichen Gerichte vom Grill, zu denen Tintenfische und frischer Fisch gehören. Eine Spezialität ist das Beefsteak „Nono“, zu dem hausgemachte Nudeln und eine ungemein leckere Trüffelsauce serviert werden. Bestellen Sie sich dazu vielleicht noch einen gemischten Salat und ein Glas leckeren istrischen Wein und Sie werden rundum zufrieden sein. Die Portionen sind reichlich gemessen und die Preise überraschend moderat. Adresse: Zagrebacka 4, 52440 Porec, Tel.: +385-(0)52-453 088 / 427 400

Ein ebenfalls gutes und preiswertes Restaurant ist das Dali. In der rustikalen Atmosphäre schmecken neben leckerer Pizza auch Spezialitäten aus anderen Regionen Kroatiens, wie etwa geräucherte Paprikawürste aus Slawonien. Öffnungszeiten: 11 – 24 Uhr. Adresse: Istarskog razvoda 11, 52440 Porec, Tel.: +385(0)52-452 666

Porec Restaurant

In der Bucht von Vabriga liegt das Restaurant Santa Marina. Es handelt sich dabei eher um eine Konoba und man sitzt sehr schön im Freien und kann in den Sommermonaten beim Essen auch Live-Musik genießen. Auf der Karte stehen Fisch- und Fleischgerichte und Meeresfrüchte. Auf den ersten Blick sieht die Konoba unscheinbar aus, doch in ihrem Inneren ist sie wunderbar rustikal möbliert. Im Sommer sollte man unbedingt einen Platz reservieren, denn diese Konoba ist überaus beliebt bei den Gästen. Die Gerichte werden auf einen großen Holzkohlengrill zubereitet und es gibt frischen Fisch, oder Cevapcici sowie Raznici und auch der immer beliebte Grillteller fehlt nicht. Dazu offenen Wein und wer möchte, knabbert noch einen Maiskolben, der in einem großen Kessel über offenem Feuer gekocht wird. Hier sind auch Familien mit Kindern genau richtig, denn früh am Abend wird zu der Musik einer Band unter Anleitung einer jungen Frau getanzt, die den Kleinen die Tanzschritte zeigt und auch Spiele mit ihnen veranstaltet. Später ist dann die Tanzfläche auch für die Erwachsenen frei gegeben, die hier zu Musik aus den 80er Jahren träumen dürfen. Öffnungszeiten: 12 – 15 Uhr, 18 – 23 Uhr, Adresse: Nikole Tesle 21, 52440 Porec, Tel.: +385(0)-52-452 272

Ebenfalls etwas außerhalb von Porec findet man die Konoba Monterosso. Es sind von Porec aus nur 2 Kilometer bis dorthin und auf einem Hügel über dem Meer zwischen den Buchten Zelena und Plava Lagune findet man dann eine Konoba, die zu einer Ranch gehört. Auf der Speisekarte stehen traditionelle Gerichte aus der istrischen Küche sowie Fleisch- und Fischgerichte, darunter sehr gute Steaks vom Grill. Die Atmosphäre ist rustikal und man sitzt auf einer schönen Terrasse. Vor allem Kinder werden begeistert sein von den Pferden, Schafen, Eseln und Hühnern, die hier auf der Ranch gehalten werden. Adresse: Molindrio 9c, 52440 Porec, Tel.: +385(0)-52-434 460, Mobil: +385(0)99-214 30 77

Im Erdgeschoß des ältesten Hotels von Porec, dem Hotel Palazzo, befindet sich das Restaurant Parenzo 1910. Das Hotel liegt direkt am Meer am Rande der Altstadt von Porec und so hat man auch eine wunderschöne Aussicht sowohl auf das Meer als auch auf die Stadt. Es handelt sich bei dem Parenzo 1910 um ein Restaurant mit einer schönen Innenausstattung, die modernes Mobiliar mit Stilelementen sehr geschmackvoll kombiniert, und so eine wunderbare Atmosphäre schafft, in der sich jeder Gast wohlfühlt. Was die Küche anbelangt, so findet man auf der Speisekarte lokale Spezialitäten, frischen Fisch, Trüffeln aus Istrien und kroatische sowie internationale Weine. Wer es am Abend etwas romantischer mag, dem empfehlen wir ein Candle-Light-Dinner auf der schönen Terrasse mit einem herrlichen Sonnenuntergang. Adresse: Obala Marsala Tita 24, 52440 Porec, Te.l: +385(0)52-858 800 / Fax: +385(0)52-858 801

Zum Schluss haben wir noch etwas Besonderes in Porec gefunden, das es so in Kroatien nicht oft gibt. Es ist das Porec Tea- und Coffee-House. Hier gibt es  nicht nur ausgezeichnete Tee- und Kaffeesorten, sondern auch kleine Gerichte, wie zum Beispiel Salat mit Hähnchenbrust oder leckere Suppen. Natürlich darf bei einem solchen Tea-House auch der Kuchen nicht fehlen, der täglich frisch gebacken wird. Dazu kommen die guten Sandwichs und eine schöne Auswahl an Frühstücks-Varianten. Die Besitzerin spricht ausgezeichnet Deutsch. Das Cafe ist während des ganzen Jahres geöffnet und man kann auch draußen sitzen. Adresse: J. Surana 10, 52440 Porec, Tel.: +385(0)42-435 164

Ein Kommentar »

  • Christian sagt:

    Gute Übersicht Vorallem Sv. Nikola und Santa Marina als absoluter Geheimtipp hier.

    Von Peterokutna kula kann man aber wirklich nur abraten. Das einzige womit das Restaurant punktet ist die perfekte Lage.
    Die Karte ist dürftig die Gerichte nicht mehr als guter Durchschnitt und dafür viel zu teuer. Service ein Scherz der Haus Weißwein war schlechter als die 5l Box vom Aldi zumal sie direkt ein randvolles Glas davon gebracht haben als wir ein Glas Weißwein bestellt haben.
    Für mich ist das Restaurant mehr eine Touristen Falle.

    Jemand der hohe Ansprüche an sein Essen hat ist dort definitiv falsch.

    Sv. Nikola war auch nicht 100 % perfekt aber die Lage der Service und die frischen Zutaten zu moderaten fairen Preisen sind auf jeden fall einen Besuch Wert.

Leave a comment!

Fügen Sie Ihren Kommentar unten, oder trackback von der eigenen Seite. Sie können auch Comments Feed via RSS.

Seien Sie nett. Halten Sie es sauber. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

Sie können diese Tags verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Dies ist ein Gravatar-enabled weblog ist. Um Ihre eigene weltweit anerkannte bekommen-Avatar, registrieren Sie sich bitte an Gravatar.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.